Einkaufen

Die Texte sind den Niedersächsischen Anwendungshinweisen zum HMB-W Verfahren entnommen.

Lebensmittel, Gegenstände des täglichen Bedarfs einkaufen (Einkauf planen, Geschäfte aufsuchen, auswählen)
– Einkaufsbedarf erkennen
– Einkaufszettel erstellen
– Einkaufen von Gegenständen des pers. Bedarfs
– bewusstes Auswählen,nach Geschmack und Qualität
– Transport der Ware nach Hause

Die Aufzählungen sind nicht abschließend.

Allgemeine Ausführungen zum Item
Die Abgrenzungen/Überschneidungen zu anderen Items sind zu beachten und die verbundenen Bedarfe sind zu berücksichtigen.
Um einkaufen zu können, sind verschiedene Kompetenzen Voraussetzung, wie zum Beispiel Geld einsetzen (Item 6), sich sozial angemessen verhalten (Item 19), sich mitteilen (Item 22) sowie sich orientieren können (Item 25). Wenn einzelne Voraussetzungen erst erlernt werden müssen, ist dieser Bedarf bei den jeweiligen Items abzubilden.